Mentaltraining


Mental
= den Geist oder das Denken betreffend, zum Geist gehörig
Training = leistungssteigerndes, leistungserhaltendes, zielorientiertes Üben

Im Mentaltraining nach Kurt Tepperwein werden Sie mit den Kraftpotenzialen wie Gedanken, Gefühle, Bewusstsein, Unterbewusstsein, Imagination, Glaubenskraft uvm. bekannt und vertraut gemacht.
Was und wie wir denken, beeinflusst uns. Egal ob es Gedanken über uns selbst, unsere Umstände oder andere Menschen sind. Alles was wir denken und fühlen, sowie unsere *mentale*(geistige) Vorstellung, löst eine Reaktion in uns aus, welche positiv oder negativ sein kann.

Mentaltraining bewährt sich speziell im alltäglichen Leben mit all seinen Problemen, Aufgaben, Wünschen und Zielen als die beste, hilfreichste und effektivste Lebensmeisterung.

Mental – Training führt …

- zum Annehmen der gegenwärtigen Lebenssituation

- zur Bereitschaft sich von Begrenzungen, Prägungen, alten Mustern uvm. zu lösen

- zur Bereitschaft, Wandlung zuzulassen – selbst eine Veränderung anzustreben

- zum Erkennen der individuellen Lebensaufgabe – zur Erkenntnis des Sinns meines Lebens

- zur Entfaltung des physischen, mentalen und spirituellen Energiepotentials

- zu einer stabilen, authentisch handelnden, erfolgreichen Persönlichkeit

- zu Lebenslust statt Lebensfrust

- zu einem heilenden Bewusstsein

- zum Verständnis der globalen Zusammenhänge unseres Lebens – geistige Gesetze; zur Bewusstwerdung der Einheit aller Dinge

Der menschliche Geist nützt Ihnen nur dann etwas, wenn er sich entfaltet!

"Da man sowieso denkt, kann man auch gleich POSITIV denken".